Edelsteine ​​aus dem Böhmischen Paradies

Die Brüder Jan und Václav Fišer aus Turnov. Ihre angebliche Reise nach Venedig, fünf Jahre Bemühungen, das örtliche Geheimnis der Geheimhaltung zu ergründen, kehren nach Turnov zurück, Dutzende vergeblicher Versuche und dann - endlich Erfolg! 1711 stellten sie das erste Glas zur Herstellung von Kunststeinen her.

DIE GLASHÜTTE IN NOVÝ SVĚT

Es war im Jahre 1712, als Elias Müller auf dem Gut der Grafen Harrach in Jilemnice seine Glashütte baute. Es wurde die traditionelle Glasherstellung fortgesetzt, die Mitte des 14. Jahrhunderts an der Grenze zwischen Riesengebirge und Isergebirge hergestellt wurde. Noch heute kann man nicht nur die metallurgische Produktion und das Blasen von Glas sehen, sondern auch eine hundertjährige Schleiferei. Der Antrieb erfolgt über eine Wasserturbine und Getriebe zur Verteilung der Antriebskraft.

ELIAS PALME

Elias Palme, einer der bekanntesten Leuchtenhersteller, setzte die Tradition der Kronleuchter in Kamenický Šenov fort. Die industrielle Produktion von Kronleuchtern wurde 1724 von Josef Palme in Prácheň aufgenommen.

ELDORADO VON PERLEN UND PERLEN

Sicherlich würden Sie nicht im ganzen Prinzip und in der weiten Umgebung eine Person finden, die ein schiefes Wort über Jan Šourek sagen würde. Immerhin war es, als wäre er zum Prinzip von Wohlstand und Wohlfahrt gekommen. Sobald er den Reeve in Besitz nahm, begann sich das Leben im Dorf zum Besseren zu wenden. Er war einer der ersten, der sich geschäftlich in die Welt wagte.

JOSEF RIEDEL

Josef Riedel, König der Glasmacher des Isergebirges, wurde 1816 in Hejnice geboren. Er war der Vertreter der sechsten Generation der Glasfamilie und prägte seinen Fußabdruck unauslöschlich auf die Hänge des Isergebirges.

FRIEDRICH EGERMANN

JOSEF PFEIFFER

Josef Pfeiffer - Jablonec Unternehmer und Bürgermeister, der an der Entwicklung des Schmuckexports beteiligt war. Alles wird am kaiserlichen Hof bestätigt und 1866 wurde Jablonec während seiner Regierungszeit eine Stadt.

Die GEBLASENE PERLE und ihr Weg auf den Tannenbaum

Die Menschen drücken die Zeit in Zahlen aus – davon haben wir Glasperlen keine Ahnung. Aber einmal schnappte ich auf, dass wir schon mehr als 150 Jahre lang in den hiesigen Bergen geblasen werden. In Perlensprache ausgedrückt, also schon sehr, sehr lange. Wer noch nie dabei war, wenn eine Glasperle geboren wird, ahnt kaum, was für ein schönes Leben das ist. ..

SCHMELZGLASPLASTIKEN

1920 wurde in Železný Brod die erste tschechische Glasschule gegründet, durch die die Stadt zum Zentrum der Glaskunst wurde.

Mapa

ArtCrystal Tomeš

Adresse

Palackého 3145/41 (budova Jablonex) 46604, Jablonec nad Nisou

Telefon

+420 602 300 315

E-mail

zikanova@artcrystal.cz

Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag 8.00 - 16.00 Uhr

Schon über 30 Jahre bringen wir bei jedem Lichtmachen das Funkeln böhmischen Kristalls und Freude in die Interieure unserer Kunden. Wohl wissend, dass wir hiermit die hundertjährigen Traditionen unserer Vorfahren fortsetzen.

Unser Familienunternehmen spezialisiert sich auf komplexe Dienstleistungen auf dem Gebiet der Raumbeleuchtung.

  • Auftragsfertigung traditioneller Kristalllüster, aber auch moderner Raumleuchten
  • Klein- und Großhandel mit böhmischen Kristallleuchten im  e-Shop (seit 1998)
  • Fabrikverkauf mit der größten Auswahl an böhmischen Kristalllüstern und Raumleuchten in Europa
  • Beratungstätigkeit auf dem Gebiet der Raumbeleuchtung in 6 Sprachen
  • Installation und Montage von Leuchten in den Interieuren unserer Kunden

Unsere Kristalllüster und Leuchten liefern wir für den Heimbereich, für öffentliche und gewerbliche Räume.

In unserem Werksladen und Showroom ist ein Querschnitt der angebotenen Lüster zu sehen, von klassischen Kristalllüstern, über Messingguss- und historische Leuchten bis hin zu modernen Glasleuchten. Hier können Sie unmittelbar die Qualität der angebotenen Leuchten beurteilen.

5 GRÜNDE, UNSEREN MUSTERRAUM/SHOWROOM ZU BESUCHEN:

1. Mit eigenen Augen bekommen Sie  die Schönheit, den vollkommenen Glanz und die Brillanz des böhmischen Kristalls zu sehen.

2. Aus nächster Nähe können Sie die Qualität der handwerklichen Verarbeitung unserer Lüster prüfen.

3. Sie erhalten unser komplettes Angebot aus mehreren Katalogen mit Hunderten von Modellen.

4. Sie werden von einem fachmännischen Berater betreut und beraten.

5. An Ort und Stelle erhalten Sie eine Vorstellung vom räumlichen Eindruck der Lüster.